dein perfekte Sportwochenende in Zell am See Kaprun

Dein perfektes Sportwochenende in der alpinen Gesundheitsregion Zell am See Kaprun

Du bist auf der Suche nach einem Ausflug ins Grüne? Du möchtest Sightseeing mit Sport verbinden? Du suchst die Ruhe am Berg und möchtest deinen Körper so richtig auspowern? Und nach den ganzen körperlichen Strapazen steht dir der Sinn nach einem Saunagang im Tauern Spa?

Dann bist du hier genau richtig. Ich habe für dich das perfekte Sportwochenende in der alpinen Gesundheitsregion zusammengestellt: ein Kurzurlaub im Salzburgerland.

Tag 1 im Salzburgerland: Zell am Kaprun

Der erste Tag führt dich in das berühmte Städtchen Zell am See im Salzburgerland. Da das Motto an diesem Wochenende „sportlich und gesund“ lautet, schnürst du dir gleich mal deine Laufschuhe und erkundest den Zeller See laufend! So wie es sich eben in der alpinen Gesundheitsregion Salzburgerland gehört.

Ausgangspunkt des Laufs ist einer der unzähligen Parkplätze kurz vor der Stadteinfahrt, direkt am See.

Die Umrundung des Bergsees dauert je nach Kondition eine gute Stunde. Die 12 Kilometer rund um den Zeller See gehen durchwegs flach dahin, meist am Seeufer entlang. Ich verspreche dir, die Kulisse von Zell am See, wie es so daliegt zwischen den Bergen, gibt dir soviele Möglichkeiten zum Staunen, du wirst gar nicht merken, dass du schon so viele Kilometer hinter dir gelassen hast.

Und sollte dir wirklich mal die Luft ausgehen, gibt’s zahlreiche Sitzmöglichkeiten rund um den See. Nutze eine kleine Pause um tief Luft zu holen und vielleicht auch um ein bisschen zu dehnen.

Laufrunde um den Zeller See
Laufrunde um den Zeller See

Nach dem gemütlichen Lauf rund um den Zeller See kannst du noch eine kleine Runde durch die Stadt schlendern und dir ein Eis gönnen. Das hast du dir dann auch wirklich verdient, an deinem perfekten Sportwochenende im Salzburgerland.

Tauern Spa in Zell am See Kaprun

Am Nachmittag, wenn dir der Lauf noch in den schweren Beinen sitzt, ist Entspannung angesagt. Und wo kann man besser entspannen als in der Therme?

Besuche das Tauern Spa, genieße die Aussicht auf die Berge, lass dir die Sonne auf den Bauch scheinen und teste eine der zahlreichen Saunen im Tauern Spa. So ergänzt du dein perfektes Sportwochenende mit Erholung und dein Kurzurlaub im Salzburgerland wird unvergesslich.

Saunieren in der alpinen Gesundheitsregion

Um soviel wie möglich von der alpinen Gesundheitsregion im Salzburgerland mitzunehmen solltest du wenigstens einen Saunadurchgang besuchen. Schwitzen in der Saune ist nämlich nicht nur erholsam und pflegt deine Haut durch Gefäßtraining. Auch deiner Gesundheit tust du mit einem Saunabesuch was Gutes!

saunieren im Tauner Spa
saunieren im Tauner Spa

Das sind deine gesundheitlichen Vorteile, wenn du dich fürs Saunieren entscheidest:

  • du härtest deinen Körper gegen Erkältungskrankheiten ab
  • Saunieren kann deine Rückenschmerzen lindern
  • ein Saunabesuch regt deinen Kreislauf und deinen Stoffwechsel an

Abgesehen vom Bade- und Saunaparadies bietet das Tauern Spa auch die unterschiedlichsten alpinen Massagen und Behandlungen. In luxuriöser Atmosphäre kannst du dich als Sportler zum Beispiel mit einer Bergsteiger- oder Radfahrermassage mit kühlenden Ölen verwöhnen lassen. Das wäre doch genau das richtige nach deinem Lauf um den Zeller See am Vormittag.

Küchenerlebnis im Tauern Spa

Sollte dich der kleine oder auch der große Hunger zwischen durch überkommen, wirst du im Tauern Spa als Kulinarik-Liebhaber bestimmt fündig. Angeboten werden vor allem regionale Köstlichkeiten, und auf eine frische und gesunde Zubereitung wird hier ebenso wert gelegt. Schnell wird einem klar, auch das Tauern Spa in Zell am See Kaprun ist Teil der alpinen Gesundheitsregion Salzburgerland.

Besonders begeistert hat mich die Tatsache, dass in der Küche auch Nachhaltigkeit ein großes Thema spielt. Nach dem Motto: „aus der Region – für die Region“ wird besonders viel Wert auf regionale Produkte gelegt. Kurze Transportwege bedeuten eine geringere CO2 Belastung auf Grund kürzeren Lieferwegen. Abgesehen davon spielt Bio eine große Rolle. Die Erhaltung der Artenvielfalt, sowie ein achtsamer Umgang mit der Natur ist den Bauern ebenso wichtig wie dem Tauern Spa, welches von genau diesen Bauern beliefert wird.

Übernachtungsmöglichkeit Zell am See Kaprun

Übernachtungsgäste haben auch die Möglichkeit den spektakulären Infinity Pool zu nutzen. Wenn du also noch nach einer Übernachtungsmöglichkeit suchst, bietet sich das 4*S Restort am Fuße des Kitzsteinhorns, das Tauern Spa, auf jeden Fall an!

Kurzurlaub im Salzburgerland: Tag 2

Am nächsten Tag soll erneut deine Gesundheit im Vordergrund stehen. Von Zell am See geht’s in einer einstündigen Autofahrt nach Krimml. In Krimml steht nun eine 5 stündige Wanderung am Plan. Vorbei an europas größten Wasserfällen bis zur Hölzlahner Alm. Der Rückweg führt über den Alten Tauernweg. Die genauen Details zur Wanderung kannst du in meinem Beitrag Wanderung zu den Krimmler Wasserfällen“ nachlesen.

Die Natur als Therapeut

Dein perfektes Sportwochenende in der alpinen Gesundheitsregion Salzburgerland sollte im Freien stattfinden, darum schlage ich dir auch die Wanderung vorbei an den Krimmler Wasserfällen vor.

Wandern, Sport oder einfach nur ein Spaziergang in der freien Natur sind Balsam für die Seele und haben positiven Einfluss auf deinen Körper. Regelmäßige Aufenthalte im Bergwald wirken sich positiv auf deinen Blutdruck und deine Lungenfunktionen aus. Außerdem linderst du mit Bewegung im Freien deine Stresshormone, Ruhe und Zufriedenheit kehren wieder zurück zu dir. Grund genug eine Wanderung entlang der Krimmler Wasserfälle in Angriff zu nehmen meinst du nicht auch?

Therapieplatz in Krimmel
Ruheplatz Krimmler Wasserfälle

Tief Durchatmen an den Krimmler Wasserfällen

Bevor du nach der Wanderung schnurstracks zurück zum Auto marschierst, empfehle ich dir, dir eine Stunde Zeit zu nehmen und dich an den Therapieplatz der Krimmler Wasserfälle zu setzen. Nach 5 Stunden wandern, bist du vermutlich sowieso ein bisschen erschöpft und da tut eine kleine Rast ganz gut.

Wie bereits in meinem Beitrag über die „Krimmler Wasserfälle“ erklärt, ist der Therapieplatz in Krimml ein ganz besonderes Juwel in der alpinen Gesundheitsregion Salzburger Land. Der Aufenthalt im einzigartigen Sprühnebel der Krimmler Wasserfälle führt zu einer langanhaltenden Linderung von Allergie- und Asthmasymptomen. Aber nicht nur erkrankte Menschen können ihrem Körper in Krimml was Gutes tun. Auch gesunde werden von der Höhenlage profitieren. Ein Aufenthalt in der Nähe der Krimmler Wasserfälle steigert die Vitalität und stimuliert das Immunsystem. Also nichts wie los nach Krimml!

Wie gefällt dir mein Vorschlag für deinen sportlichen Kurzurlaub in der alpinen Gesundheitsregion Salzburgerland? Hinterlasse mir gern ein Kommentar!

Wenn dich die alpine Gesundheitsregion genauso begeistert wie mich, dann lies dir gerne meinen Beitrag übers Gasteinertal durch. Dort erzähle ich dir unter anderem über den Heilstollen und über die Alpentherme.

Schau auch gerne bei meinen Kolleginnen vorbei. Mit ihnen durfte ich ein paar nette Tage in der alpinen Gesundheitsregion verbringen: 

Alpine Gesundheitrsregion Salzburgerland von Moosbrugger Climbing

Tauern Spa von Vicky liebt dich

Die Krimmler Wasserfälle von Vicky liebt dich

Alpine Gesundheit im Pinzgau von Claudia on Tour

Tauern Spa von Chamy travels

Krimmler Wasserfällle von Chamy travels

Transparenz: Mein Ausflug ins Tauern Spa und zu den Krimmler Wasserfällen erfolgte aufgrund einer Einladung. Meine eigenen Eindrücke und meine Meinung sind davon unbeeinflusst.

ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst !
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*