Von Football bis Streetart: ein Tag in LA

Los Angeles Wall

Los Angeles Wall

Heute zeige ich dir die Top 7 der coolsten Hauswände von LA (very instalike) und beantworte dir folgende Frage: Warum du auch als Frau ein Football Spiel gesehen haben musst, und dies unbedingt ein Punkt auf deiner Reiseliste sein sollte! Immerhin gehört Football zur USA wie die Pommes zum Burger. Oben drauf gibt’s noch einen wichtigen Los Angeles Hotel Tipp von mir.

Engelsflügel in LA

Engelsflügel in LA

Los Angeles war das letzte Etappenziel auf unserem Roadtrip durch die USA. Wie vor jeder Sehenswürdigkeit die ich besuche, habe ich mich neben dem Lesen von unzähligen Blogs auch auf Instagram inspirieren lassen. 2017 war Instagram voll von hübschen Mädchen die sich vor einer pinken Wand fotografieren ließen. Diese Wand (Paul Smith), und noch viele andere cool bemalte Wände befindet sich in LA. Und so kam es, dass auch ich mal einen dieser Instagram-Trends mitmachen wollte. Was Matthias dazu sagte? Naja…. der war eher minder begeistert von meiner Idee, von Hauswand zu Hauswand zu laufen, und dort Portraitfotograf für mich zu spielen. Doch der Deal war folgender: ich bekam ein paar trendige Fotos vor einigen Hauswänden und dafür besuchten wir am Abend das Football Derby Los Angeles Chargers gegen Los Angeles Rams. Der Deal hat sich wohl für mich mehr bezahlt gemacht als für ihn. Denn das Footballspiel war der Hammer! Aber dazu später mehr.

Die coolsten Wände in LA

Made in LA Wall

Made in LA Wall

Love in Los Angeles

Love in Los Angeles

USA Rundreise: Los Angeles

LA Angel Wings

LA Angel Wings

Die genauen Adressen einiger dieser Wände und wo du noch mehr schöne Wände finden kannst, erfährst du auf dem Blog von Sabrina von „smiles from abroad“.

LA hat viele Hotels – suche dir eines in der sicheren Gegend

Der Abend rückte immer näher und langsam wurde auch ich nervös, immerhin mussten wir noch den Weg zu Fuß vom Motel zum Football Stadion meistern. Naja, meistern ist jetzt vielleicht etwas drastisch ausgedrückt. Immerhin waren es gerade mal 2 Kilometer. Warum ich wegen 2 Kilometern Fußmarsch so ein Drama mache?

In Los Angeles ist so einiges los auf der Straße. Und da rede ich nicht von Menschen die im Fasching Luftschlangen in die Menge werfen. Los Angeles gehört zu den gefährlichsten Städten der Welt. Um ehrlich zu sein, wird dir vermutlich von so ziemlich Jedem davon abgeraten, Nachts zu Fuß durch die Stadt zu ziehen. In LA fährt nämlich jeder mit dem Auto, auch kurze Strecken. Das heißt, du wirst als Fußgänger immer Blicke auf dich ziehen, und das gilt es eigentlich zu vermeiden. Nur keine schlafenden Hunde wecken!

Mein Los Angeles Hotel Tipp: Es ist definitiv anzuraten, bereits Monate vor Reiseantritt eine Unterkunft in LA zu buchen. Denn macht man dies nicht, steht man am Ende wie wir da: Wir mussten uns ein Motel in einer unsicheren Gegend nehmen. (Gut vielleicht hätte das ein oder andre Hotel in besserer Umgebung noch ein Zimmer frei gehabt, aber wir sind Sparfüchse – mehr brauche ich dem nicht hinzuzufügen).

Aber nochmal von vorne. Wir haben uns also wirklich dafür entschieden, den Weg vom Motel aus in der Dunkelheit (nach Spielende des Football Games war es bereits dunkel draußen) zu Fuß zu beschreiten. Wir leben noch. Ein bisschen Herzklopfen hatten wir zwar schon (so wie früher, als Mama sagte man solle ins Bett gehen und dann hat man doch noch heimlich den TV eingeschalten) aber uns ist absolut nichts passiert. Wie denn auch? Immerhin war die Straße vom Stadion bis zum Hotel menschenleer. Gerade dann hätte uns vermutlich etwas passieren können. Ist es aber nicht und dafür bin ich dankbar. Im Endeffekt habe ich mich in LA (abgesehen von den Schüssen, die wir in einer Nacht vorm Hotel hörten) sicherer gefühlt als in San Francisco. Denn dort haben wir unser Hostel tatsächlich im falschen Viertel gewählt. Und der tägliche Gang vorbei an unzähligen Obdachlosen, die teils aggressiv mit Metallstangen um sich warfen, machte mir wirklich Angst. Aber das ist eine andere Geschichte.

Von Football bis Streetart_ ein Tag in LA

Von Football bis Streetart: ein Tag in LA

3 Gründe warum du als Frau ein Football Spiel live gesehen haben musst

  • Spüre wie du nach und nach eine Gänsehaut bekommst, wenn zu Beginn des Spiels das ganze Stadion andächtig die Nationalhymne singt. Nach der Nationalhymne gibt’s natürlich ein kleines Feuerwerk um die Stimmung so richtig anzuheizen.
  • Erlebe unerwartet die Party deines Lebens und beobachte wie männlichen Stadionbesucher sich zum Affen machen, um in der Pause vielleicht auf den riesigen Bildschirmen gezeigt zu werden.
  • Gewinne mit etwas Glück ein gratis Souvenir.
Los Angeles Football Stadion

Los Angeles Football Stadion

Der Hype um den Superbowl wird auch in Europa schon richtig groß. Kein Wunder, hat es der Amerikaner wieder mal geschafft, sich so richtig in Szene zu setzten. Ein Grund für mich, mir ein Football Game live zu geben und mich selbst von der Euphorie der Stadionbesucher anstecken zu lassen.

Die Hymne wurde natürlich im ganzen Stadium laut mitgegrölt und zwar im Stehen. Doch wusstest du, dass selbst bei einem normalen Football Spiel zwischen den Los Angeles Chargers und den Los Angeles Rams ein kleines Feuerwerk in die Luft gepulvert wird? Ziemlich cool, oder eher übertriebene Umweltverschmutzung? Dazu kann sich jeder selbst seine Meinung bilden.

Das Spiel selbst besteht ja eigentlich mehr aus Pausen als aus Bewegung am Spielfeld. Doch diese Pausen nutzt der Amerikaner in vollen Zügen! Die reinste Party findet im Stadion statt! Vereinzelte Personen stehen auf und tanzen übertrieben zur lauten Discomusik. Mit etwas Glück, und muskulösem freien Oberkörper, schafft es dann der ein oder andre Tänzer auf die berühmt-berüchtigte Stadionleinwand.

Los Angeles Football Stadion

Los Angeles Football Stadion

Zur Halbzeit haben wir uns die Füße vertreten und uns die kleinen Stände im Stadiongang genauer angesehen: von Souvenirs über Essen und Trinken ist alles vorhanden. Mein Spartipp: lass im Stadion keinen  Hunger aufkommen und gönn dir bereits vor dem Spiel dein Abendessen. Denn innerhalb des Stadions sind die Preise natürlich etwas höher als draußen! Selbst bei den Getränken musst du tief in die Tasche greifen.

Auch ein kleines Aufklärungsspiel  mit dem Titel „Wie geht richtige Mülltrennung?“ wurde während der Pause veranstaltet. Das war natürlich genau mein Thema und wir haben bei dem Spiel sogar jeder ein kleines Souvenir gewonnen: einen Schlüsselanhänger! Was für die einen vielleicht nur ein Werbegeschenk ist, ist für uns allerdings eine schöne Erinnerung an einen tollen Abend im Football Stadion von Los Angeles.

Football Spiel in Los Angeles

Planst du gerade deine Reise nach Los Angles – dann brauchst du bestimmt noch einen Ausflugstipp! In meinem Beitrag Fish and Chips in Santa Barbara kannst du dir dafür Inspiration holen!

Oder warst du bereits in Los Angeles? Dann erzähl mir doch, was dir dort am besten gefallen hat und ob du auch ein Football-Spiel besucht hast!

ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst !
8 Kommentare
  1. Sirit says:

    Richtig , richtig gut Deine Fotos! Sehr , sehr cooler Beitrag! Ich hab es aber auch echt mit USA. Find ich ein super Land. Also nicht überall … aber an einigen Orten dort! VG!! Sirit

    Antworten
    • smilesnapandtravel says:

      Hallo Sirit,
      ja dann geht es dir wie mir: auch bei mir ist der totale USA-Hype ausgebrochen! Ich freue mich, dass dir mein Beitrag so gut gefällt 🙂
      Liebe Grüße
      Veronika

      Antworten
  2. Mira Vellichor says:

    Oh, wer kennt sie nicht – die wirklich instagram-geeigneten Wände in LA! 🙂 Ich mag sie, war aber selbst leider noch nicht in LA – sehr schöne Bilder sind da bei dir entstanden!

    Antworten
    • smilesnapandtravel says:

      Vielen Dank für deinen netten Kommentar 🙂 ich freue mich, dass dir meine Bilder gefallen!
      Liebe Grüße
      Veronika

      Antworten
    • smilesnapandtravel says:

      Liebe Tina,
      ich musste quasi die Gelegenheit nutzen, wenn ich schon mal in LA bin 😉 Allerdings hat mich die Stadt in Großen&Ganzen leider nicht sonderlich beeindrucken können. Aber das sagen ja fast alle, die schon mal in Los Angeles waren!
      Liebe Grüße
      Veronika

      Antworten
  3. Carry says:

    Oh ich beneide dich so sehr darum, dass du in L.A. warst 🙂 Ich war noch nie in den USA und will vor allem mal nach L.A. 🙂 Dein Post hat nun die Sehnsucht in mir noch mehr verstärkt, die Bilder sind echt wahnsinnig toll 🙂

    Liebe Grüße
    Carry

    Antworten
    • smilesnapandtravel says:

      Oh das ist aber lieb von dir, danke! ich freue mich sehr, wen ich sehnsucht wecken kann – auch wenn sich diese manchmal fast wie liebeskummer anfühlt 😉
      Liebe Grüße
      Veronika

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*