Recycling Malimo

Was hat eine Bomberjacke mit der Kreislaufwirtschaft zu tun?

Gemäß des Kreislaufwirtschaftsgesetzes sind Unternehmen dazu verpflichtet, ressourcensparend zu produzieren. Abfall soll weitgehendst vermieden werden und bevor Produkte zu Abfall werden sollen sie noch unter anderem durch die Stufe des Recyclings wandern. Leider handeln nicht alle Unternehmen nach dem von der EU entworfenen Umweltschutzgesetz. Doch Ausnahmen bestätigen die Regel und so habe ich das perfekte Vorzeigeunternehmen in Berlin gefunden: MALIMO.CO

MALIMO.CO ist ein nachhaltiges fairfashion-Unternehmen und am Ende dieses Beitrags weißt du was eine Bomberjacke mit der Kreislaufwirtschaft zu tun hat!

Außerdem gibt’s am Ende des Beitrags ein cooles Gewinnspiel, also unbedingt den ganzen Beitrag lesen!

Nachhaltigkeit Malimo
Nachhaltigkeit Malimo

Doch vorab möchte ich dir kurz das nachhaltige Prinzip der Kreislaufwirtschaft erklären.

Wer beschließt eigentlich unsere Umweltschutzgesetze?

Sämtliche Gesetze die den Umweltschutz betreffen, sei es nun Grenzwerte für Luftverschmutzung oder Lärm, oder der Schutz der Gewässer, all diese Umweltschutzgesetzte werden nicht in den einzelnen Mitgliedsstaaten wie Österreich oder Deutschland bestimmt. Diese Gesetze, die zum Schutz unserer Umwelt dienen, werden von der EU bestimmt, und jedes EU-Mitgliedsland muss sich an diese Gesetze halten.

Jeder einzelne Mitgliedsstaat sollte Maßnahmen zur Förderung von Optionen treffen, welche das beste Ergebnis für den Umweltschutz bringen.

Produktionsfirmen, also Unternehmen die ein physisches Produkt herstellen, sollten sich neben einigen anderen Umweltschutzgesetzen auch an das Kreislaufwirtschaftsgesetz halten.

Was ist das Kreislaufwirtschaftsgesetz?

Ziel des Kreislaufwirtschaftsgesetz ist die Stärkung der Abfallvermeidung sowie das Recycling von Abfällen.

Kern des Kreislaufwirtschaftsgesetzes ist die fünfstufige Abfallhierachie. Sie legt die grundsätzliche Stufenfolge aus Abfallvermeidung, Wiederverwendung, Recycling, sonstige Verwertung (z.B. energetische Verwertung) und schlussendlich die Abfallbeseitigung fest.

Hierbei hat immer, die für den Umweltschutz beste Lösung, Vorrang.

Abfälle vermeiden für mehr Nachhaltigkeit

Abfälle zu vermeiden ist oberstes Gebot. Werden Abfälle vermieden, wird eine Umweltbelastung verhindert, Entsorgungsprobleme werden vermieden und Rohstoffe werden eingespart.

Wie können Abfälle vermieden werden?

Durch die Entwicklung reparaturfreundlicher, wiederverwendbarer Produkte sowie Produkte mit langer Lebensdauer.

Abgesehen davon, sollte das Produktionsverfahren abfallarm sein.

Vorbereitung zur Wiederverwendung im Sinne der Kreislaufwirtschaft

Darunter versteht man unter anderem das Reinigen und Reparieren von Abfällen, um eine erneute Nutzung zu gewährleisten.

Recycling für mehr Nachhaltigkeit

Teile des Stoffes werden verwertet. Zum Beispiel können neue Stoffe aus Abfällen gewonnen werden, oder stoffliche Eigenschaften genutzt werden.

Diesen Punkt nimmt sich das nachhaltige fairfashion-Unternehmen Malimo aus Berlin besonders zu Herzen. Das Kernprinzip dieses Modelabes ist Upcycling, aber dazu später mehr.

Sonstige Verwertung im Sinne der Kreislaufwirtschaft

Abfälle zu verwerten dient erneut der Verminderung der Umweltbelastung, Rohstoffe werden eingespart und auch diese Stufe der Kreislaufwirtschaft ist ein wichtiger Schritt Richtung Nachhaltigkeit.

Betrachten wir unseren Hausmüll, so sind die Hauptbestandteile des verwertbaren Mülls: Papier, Glas, Metall, Kunststoff und Bioabfälle.

Die letzte Stufe der Kreislaufwirtschaft: Beseitigung

Die Beseitigung von Abfällen stellt den letzten Punkt in der Kreislaufwirtschaft darf. Beseitigt wird alles, was absolut und in keinster Weise mehr verwendet werden kann.

So und nun, da du einen Überblick über das dem Umweltschutz dienliche System der Kreislaufwirtschaft hast, darf ich dir das nachhaltige Modelabel Malimo vorstellen.


Malimo. Nachhaltige fairfashion und recycling


Malimo ist ein nachhaltiges fairfashion-Unternehmen mit dem Sitz in Berlin. Die Inhaber haben es sich zum Ziel gemacht uns Konsumenten zu zeigen, dass fair produzierte und umweltschonende Mode nicht überteuert sein muss.

Außerdem will Malimo zum Nachdenken und zu mehr Minimalismus anregen. Niemand ist über verstaubte Mode im Kasten glücklich, lieber soll das gekauft werden, was auch wirklich getragen wird.

Von der Idee bis zur fairen Produktion

Die Idee ein fairfashion-Modelabel zu gründen entstand während einer Indienreise. So kommt es, dass die Schneiderei auch in Mumbai (Indien) sitzt. Gearbeitet wird dort 8 Stunden am Tag, natürlich mit Pause und überdurchschnittlicher Bezahlung. Malimo ist es wichtig, dass ihr 7-köpfiges Team in Indien gut leben kann und ihnen ein sicherer komfortabler Arbeitsplatz gewährleistet wird. Viel Liebe und Arbeit steckt in den wendbaren Jacken, die wertgeschätzt werden sollen.

Ja du hast richtig gelesen. Die Jacken sind wendbar, also man kann, je nach Laune, sowohl Außen- wie auch Innenseite tragen. Somit kaufst du eigentlich 2in1 ! Wie cool ist das denn?

Was tut Malimo Gutes für die Umwelt?

Malimo legt großen Wert auf Nachhaltigkeit. Versandpackungen und Etiketten sind aus recyceltem Papier sind, auf Plastik wird komplett verzichtet.

Außerdem unterstützt Malimo Aufforstungsprojekte in Nepal und Madagaskar. Für jede Bestellung bei Malimo werden 10 Bäume gepflanzt!

Malimo und die Kreislaufwirtschaft!

Malimo verwendet für ihre Unikatjacken Seidenstoffreste. So kommts, dass jede Jacke ein Einzelstück ist. Durch die bewusste Entscheidung der Wahl von Seidenstoffresten leistet Malimo einen wertvollen Beitrag zur Umwelt. Übriggebliebene Saristoffe aus anderen Firmen werden nicht vernichtet, sondern in Indien von Malimo wiederverwendet. Recycling ist total im Sinne des von der EU festgesetzten Kreislaufwirtschaftsgesetz.

Übrigens: Seidenstoffrest, die nicht von Malimo verwendet werden, werden zu Seidenbeutel für die Bevölkerung vor Ort verarbeitet. Plastiktaschen sind in dieser Region Indiens verboten, so freut sich jeder über die Stoffbeutel!

Ich finde das nachhaltige fairfashion Konzept von Malimo richtig gut und ich bin mit meiner Wendejacke mehr als zufrieden. Nicht nur, dass mir Schnitt und Stoff extrem gut gefallen, die hochwertige Qualität ist auch deutlich spürbar. Umso mehr freut es mich, dass ich nun eine dieser wunderschönen Jacken verlosen darf!

Malimo Saristoffe

Gewinnspiel:


Zusammen mit Malimo verlose ich eine dieser mega coolen Unikat – Upcycling Seidenjacken!

Teilnahmebedingungen:
Um an diesem Gewinnspiel teilzunehmen hinterlasse mir hier, unter diesem Blogbeitrag, ein Kommentar (inklusive eMail-Adresse) und verrate mir, welche Jacke du am liebsten hättest.

(Deine Daten werden ausschließlich für das Gewinnspiel genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.)

Zeitraum des Gewinnspiels:
Das Gewinnspiel läuft bis Freitag, 29.09.2019 Mitternacht.

Erhöhe deine Gewinnchancen:

Um deine Gewinnchancen zu erhöhen, folge meinem Profil auf Instagram, hinterlasse mir ein Kommentar unter meinem Gewinnspielpost auf Instagram und teile mein Gewinnspiel mit dem hashtag #gewinnspiel in deiner Instagram-story. Vergiss nicht, mich zu verlinken – damit ich deine story auch sehe!

View this post on Instagram

𝕌𝕄𝕎𝔼𝕃𝕋 . Kennst du die 5 Stufen der Kreislaufwirtschaft? 1️⃣Abfall Vermeidung 2️⃣Vorbereitung zur Wiederverwendung 3️⃣Recycling 4️⃣sonstige Verwertung 5️⃣Beseitigung . Ziel des Kreislaufwirtschaftsgesetz ist die Stärkung der Abfallvermeidung sowie das Recycling von Abfällen. Das Vorzeigeunternehmen @malimo.co aus Berlin, handelt nach genau diesem Prinzip. _________________________________________________ [Anzeige/pr-sample] . Malimo verwendet für ihre Unikatjacken Seidenstoffreste. So kommts, dass jede Jacke ein Einzelstück ist. Durch die bewusste Entscheidung der Wahl von Seidenstoffresten leistet Malimo einen wertvollen Beitrag zur Umwelt. Ich finde das nachhaltige fairfashion Konzept von Malimo richtig gut, und so freut es mich, dass ich nun eine dieser wunderschönen Jacken an euch verlosen darf! _________________________________________________ 🎉GEWINNSPIEL : . Um an diesem Gewinnspiel teilzunehmen und eine dieser wunderschönen upcycling Unikat-Jacken zu gewinnen: ➡️folge meinem Profil auf Instagram ➡️hinterlasse mir hier, unter diesem Foto, ein Kommentar ➡️teile diesen Beitrag mit dem hashtag #gewinnspiel in deiner story. Vergiss nicht, mich zu verlinken – damit ich deine story auch sehe! ⌛Das Gewinnspiel läuft bis Freitag, 29.09.2019 Mitternacht. ⏫Um deine Gewinnchancen zu erhöhen, hinterlasse mir zusätzlich ein Kommentar unter meinem aktuellen Blogbeitrag "Was hat eine Bomberjacke mit der Kreislaufwirtschaft zu tun?" . Den link dazu findest du in meiner Profilbeschreibung! Die Jacken werden nach Österreich, Deutschland oder in die Schweiz versendet. 🍀Ich drücke dir ganz fest die Daumen! _____________________________________________ #gewinnspiel #giveaway #verlosung #nachhaltigkeit #fairefashion #derumweltzuliebe #öko #endlichöko #upcycling #nachhaltigemode #recycling #umwelttipps #allefürsklima #klimawandel #nachhaltigleben #munichblogger #igerslinz

A post shared by ᴠᴇʀᴏɴɪᴋᴀ | öko und outdoorfan (@smilesnapandtravel) on

Der Gewinner wird anschließend per E-Mail oder via Instagram-Chat von mir benachrichtigt!
Die Jacke wird nach Österreich, Deutschland oder in die Schweiz versendet.

Ich drücke dir ganz fest die Daumen!

nachhaltige Kreislaufwirtschaft

Transparenz: Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit MALIMO.CO entantden und enthält ein Testprodukt.  Meine eigenen Eindrücke und meine Meinung sind davon unbeeinflusst.

sharing is caring - ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst !

4 Kommentare
  1. Martina says:

    Hallo Veronika,
    erst mal vielen Dank für die ganzen Hintergrundinfos. Deine Jacke habe ich letztens schon in der Insta-Story bewundert, als du sie bekommen und gezeigt hast. Mal gespannt, ob ich jetzt bei deinem Gewinnspiel Glück habe und bald auch so ein cooles Teil tragen kann. Gewinnen würde ich gerne die Jacke Blau Paisley.
    Liebe Grüße
    Martina

    Antworten
    • smilesnapandtravel says:

      Liebe Martina,

      vielen Dank für deinen lieben Kommentar, und ich freue mich, dass du beim Gewinnspiel mitmachst!
      Da du auch schon auf Instagram teilgenommen hast, sind von dir nun 2 Lose im Topf, die Gewinnchancen steigen! Ich wünsch dir ganz viel Glück 🙂

      Liebe Grüße, Veronika

      Antworten
    • smilesnapandtravel says:

      Liebe Sabine 🙂
      vielen Dank für dein Kompliment! Ich bleib auf jeden Fall dran, solche Beiträge machen mir nämlich genauso viel Freude wie ein Reisebeitrag 🙂
      Ich drück dir ganz fest die Daumen, und hoffe auch, dass das Glück auf deiner Seite ist !
      Viele liebe Grüße, Veronika

      Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.