Gebratene Aubergine mit Faschiertem und Petersilreis

Ein leichtes Rezept für den vollen Geschmack! Gebratene Aubergine dazu mild gewürztes Hackfleisch und Petersilreis. Für Fleischliebhaber und Teilzeitvegetarier.


ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst !
Aubergine mit Faschiertem
Gebratene Aubergine mit Faschiertem und Petersilreis
Rezept drucken
  • MenüartFisch & Fleisch, Hauptspeisen, Reis & Getreide
Portionen
2 Personen
Portionen
2 Personen
Aubergine mit Faschiertem
Gebratene Aubergine mit Faschiertem und Petersilreis
Rezept drucken
  • MenüartFisch & Fleisch, Hauptspeisen, Reis & Getreide
Portionen
2 Personen
Portionen
2 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Reis laut Verpackung in Salzwasser kochen.
  2. Aubergine in 1cm dünne Scheiben schneiden und langsam in Olivenöl braun rösten. (Dazu wird am besten eine beschichtete Pfanne verwendet)
  3. Zwiebel und Knoblauch klein hacken.
  4. Wenn die Auberginenscheiben braun sind, raus geben, und Zwiebel mit Knoblauch in der Pfanne glasig dünsten. Danach Faschiertes mitrösten und mit Rosmarin, Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
  5. Am Schluss Auberginen nochmal kurz zum Aufwärmen in die Pfanne legen.
  6. Petersilie unter den Reis mischen und samt Auberginen und Faschiertem anrichten. Mit Mandelblättchen bestreuen und genießen.
    Aubergine mit Faschiertem
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*