Ausflugtipps Vorarlberg - entdecke die Berge im Montafon

Die Berge im Montafon: 4 Ausflugstipps für Vorarlberg

Suchst du Ausflugstipps in Österreich? Willst du die Berge im Montafon erkunden und möchtest du in Vorarlberg klettern lernen? Dann ist dieser Beitrag genau das Richtige für dich. Ich habe die besten Ausflugstipps für Vorarlberg zusammengesucht und verrate wo du die schönsten Touren zum Klettern am Fels findest. Außerdem erzähle dir von meinem „Klettern für Anfänger in Vorarlberg“ Erlebnis im Montafon, soviel vorab – ich war begeistert!
Mit den folgenden Ausflugstipps für Vorarlberg wird dein Sporturlaub in Österreich garantiert zu einem wunderbaren Erlebnis!

Montafon in Vorarlberg, Ausflugtipps, Montafon in Österreich

Das Montafon in Österreich

Das Montafon befindet sich im Westen Österreichs, genauer gesagt in Vorarlberg. Das nicht ganz 40km lange Tal wird seit rund 5.000 Jahren besiedelt und ist bei Berg- und Naturfreunden seit je her beliebt.

Ausflugstipps für die Berge im Montafon in Vorarlberg

Bei einem Besuch im Montafon kommen vor allem alle Outdoorsportler auf ihre Kosten. Die Montafoner Bergwelt lässt aber auch wirklich keinen Wunsch offen! Ich hab dir mal eine kleine Liste zusammengestellt, welche Aktivitäten du während deines Sporturlaubs in Österreich, genauer gesagt im Vorarlberger Montafon, unternehmen kannst.

Klettersteig im Montafon

Klettern im Montafon

Bist du wie ich Anfänger was das Thema Klettern betrifft? Dann empfehle ich dir, deine ersten Erfahrungen beim Klettern im Montafon zu sammeln.

8 Klettergärten eigenen sich bestens für Anfänger zum Klettern in Vorarlberg. Wenn du dich dann schon etwas mehr traust, kannst du je nach Erfahrung und Können einen der 19 Klettersteige begehen, die sich in den Schwierigkeitsstufen von leicht bis herausfordernd unterscheiden.

Solltest du dich dein erstes Mal an den Fels trauen, empfehle ich dir, dich von einem Bergführer begleiten zu lassen. Dieser wird dir alles über die Ausrüstung erklären und dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Außerdem lernst du, wie du dich richtig am Berg, am Seil und an der Wand verhältst. Ein Bergführer versorgt dich mit allen nötigen Infos die du brauchst, um dein Bergerlebnis sicher zu gestalten.

Klettern im Montafon mit Bergführer

Im Montafon hab ich gelernt, wie man sich gegenseitig sichert, und ich weiß nun, dass Abseilen weniger Überwindung kostet, als das Raufklettern.

Nachdem Franka von „detailidee“ (schau gerne bei ihr am Blog vorbei, dort findest du auch ein gemeinsames Foto von uns beiden in luftiger Höhe!) und ich das Abseilen geübt haben, haben wir uns an den Klettersteig gewagt. Der Unterschied, zwischen Klettern und Klettersteig ist, dass du dich beim Klettersteig alleine sicherst. Das heißt du bist nicht auf eine zweite Person angewiesen. Die Schwierigkeitsstufen reichen hier von A-E (wobei die Einteilung je nach Region auch in Zahlen erfolgen kann) und dieser Übungsklettersteig am Staubecken Latschau ist bei Schwierigkeitsstufe B/C einzuordnen.

Dank Bergführer fühlte ich mich zu jederzeit sicher und ich weiß nun, was ich mir selbst zutrauen kann. Dieses Klettersteigerlebnis war bestimmt nicht mein letztes! Wie du an meinen Fotos sehen kannst, hats mir richtig viel Spaß gmecht, ja man könnte sagen ich habe Blut geleckt, was das Klettersteiggehen angeht!

Die schönsten Klettertouren im Montafon

Bist du wie ich auf den Geschmack gekommen und willst unbedingt ein paar Klettersteige in Vorarlberg testen? Dann verweise ich dich an dieser Stelle gerne auf den Blog von Sabine von „Moosbrugger Climbing“. Als kletterkundige Vorarlbergerin weiß sie ganz genau welche Klettersteige wir nicht verpassen dürfen und mit spektakulären Fotos bringt sie uns den Bergsport näher.

Wandern im Montafon

Mitten in den Bergen gelegen ist das Montafon natürlich auch ein Paradies für Wanderer. Die Länge an markierten Wanderwegen beträgt rund 1160 Kilometer. Wenn man die alle abgehen möchte, ist man bestimmt eine Zeit lang beschäftigt. In den Gebirgsketten Verwann, Silvretta und Rätikon findest du mehr als 40 Hütten, die dir während deiner Wanderung zur Stärkung dienen sollen.

Solltest du allerdings nicht auf die Verpflegung in der Hütte angewiesen sein wollen, rate ich dir, deine eigene Jause/Brotzeit mit auf den Berg zu nehmen. Diese nachhaltigen Produkte* sind perfekt für die Brotzeit am Berg:

Ganz gleich welche Ansprüche du an deine Wanderung stellst, von leicht bis schwer, von barrierefrei bis familienfreundlich, bei rund 267 Wanderrouten ist bestimmt die richtige Tour für deinen Ausflug ins Montafon dabei!

Herbst im Montafon
Herbst im Montafon

Selbst wenn das Wetter mal nicht mitspielt und die Sonne vergeblich auf sich warten lässt, kannst du das Montafon wandernd entdecken. Machs wie Anne von „Little Red HikingRucksack und entdecke wandernd die Erdgeschichte in den Bergen im Montafon!

Radfahren im Montafon

Bei meinem nächsten Ausflugstipp in Vorarlberg dreht sich alles um 2 Räder! Denn bei einem perfekten Sporturlaub in Österreich, wie auch in Slowenien, gehört das Bike einfach dazu! Egal ob Mountainbike oder E-Bike, auf rund 270km beschilderter Radstrecken kannst du das Montafon und die Berge in Vorarlberg erkunden!

Wie so ein Trip ins Silbertal im Montafon mit dem E-Bike aussehen kann, kannst du gerne bei Udo von „Waldhelden“ nachlesen!

Wie Sportmuffel die Berge im Montafon erkunden

Die Berge im Montafon kann man auf unterschiedlichste Art und Weise genießen. Wem meine bisherigen Vorschläge zu sportlich sind, der kann natürlich eine der 19 Bergbahnen nutzen, und die Bergwelt von oben genießen, ohne vorher seine Wanderklamotten vollzuschwitzen.

Um dieses Erlebnis vollends auszukosten gibt’s die Möglichkeit des Erwerbs einer Montafon Brandnertal Card. Im Preis inbegriffen ist nicht nur die Nutzung aller Bergbahnen. Ebenso können Besitzer der Montafon Brandnertal Card die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen und sich über freien Eintritt in Museen und Schwimmbäder freuen.

Familienspaß am Bewegungsberg Golm

Wenn du dann schon die Montafon Card hast, dann empfehle ich dir einen Ausflug auf den Golm. Dort wartet der Waldrutschenpark auf dich. 7 Rutschen bringen dich rund 500hm von Matschwitz nach Latschau runter. Dieses Rutschenparadies ist in dieser Art einzigartig in Europa! Leider war es an dem Wochenende, an dem ich im Monotafon war, zu nass und somit konnte ich den Rutschenpark nicht testen.

Übernachtungsmöglichkeit im Montafon

Sporthotel Silvretta

Um deinen Sporturlaub in Österreich perfekt zu gestalten, kann ich dir ein schönes Hotel mit fantastischem Wellnessbereich empfehlen, das Sporthotel Silvretta. Neben unterschiedlichen Saunen und Ruheräumen, kannst du dort im Schwimmbad entspannen und dich mit köstlichen Gerichten abends aber auch morgens verwöhnen lassen.

Sporthotel Silvretta im Montafon

Alpines Campen

Solltest du im Sommer allerdings wie ich ein leidenschaftlicher Camper sein, meine Hommage ans Camping kennst du bestimmt schon, dann ist vielleicht Alpines Campen in Vorarlberg was für dich. Ich selbst hab es leider noch nicht ausprobiert, aber das steht nun auf meiner Camping-Liste ganz weit oben!
Das Campingabenteuer beginnt bei der Versettla Bahn Bergstation. Von dort aus führt eine Wanderung Richtung Vier Barga. Nach einem gemütlichen Grillabend unter freien Himmel kannst du dich entspannt in dein Zelt hoch oben in den Bergen des Montafons in Vorarlberg zurückziehen. Am nächsten Morgen wartet bestimmt ein traumhafter Sonnenaufgang auf dich und mit Sicherheit ist das Alpine Campingabenteuer in Vorarlberg ein ganz besonderes Erlebnis!

Was ist mit dir? Hast du auch schon mal ein Sportwochenende in Österreich verbracht? Wenn ja – wo? Verrate es mir gerne in den Kommentaren!

Bist du auf der Suche nach einer weiteren Location für dein perfektes Sportwochenende in Österreich? Dann darf ich dir die Gegend rund um Zell am See Kaprun im Salzburgerland empfehlen!


Transparenz:
Diese Pressereise wurde unterstützt von Montafon Tourismus und erfolgte im Rahmen der Next Level Blogging Retreats von Udo Telaar. Meine eigenen Eindrücke und meine Meinung sind davon unbeeinflusst.
In den Social Media Kanälen findet ihr mehr Impressionen darüber unter #meinmontafon #echterlebt #visitvorarlberg

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.


sharing is caring - ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst !

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.