5 Sehenswürdigkeiten in Bamberg

1 Tag im fränkischen Bamberg: die 5 schönsten Sehenswürdigkeiten

Erkunde Bambergs Sehenswürdigkeiten an einem Tag und bestaune das UNESCO Weltkulturerbe. Nicht um sonst beschreibt sich die Stadt selbst als das fränkische Rom oder Kleinvenedig. So malerisch diese Beschreibungen klingen, auf so viel Charm darfst du dich bei einem Rundgang durch die fränkische Stadt Bamberg gefasst machen!

Schloss Seehof in Bamberg

Beginne deine Entdeckungstour der schönsten Sehenswürdigkeiten Bambergs nord-östlich der Stadt am Schloss Seehof. Dort kommst du zu Fuß schwer hin, du wirst also das Auto nehmen müssen. Vor dem Schloss befinden sich jedoch genügend Parkplätze, du solltest dir keine Sorgen machen müssen eine Parkmöglichkeit zu finden.

Schloss Seehof in Bamberg

1. Sehenswürdigkeit: Schloss Seehof in Bamberg

Bereits im 15. Jahrhundert wurde am Ort der heutigen Anlage ein Jagdhaus errichtet. Das Schloss Seehof ist die ehemalige Sommerresidenz und das Jagdschloss der Bamberger Fürstbischöfe. Es wird von einem großen Garten umschlossen, der ehemals im Stil des Rokkokos gestaltet war. Heut steht das Schloss Seehof, seine Ausstattung und die umgebende Parkanlage mit Umfriedung unter Denkmalschutz nach dem bayrischen Denkmalschutzgesetz.

Teich vor Schloss Seehof

Besichtigung der Schlossanlage

Mein Weg führte zuerst links am Schloss vorbei, am Garten entlang runter bis zum See, an dem zu früher Morgenstund ein wildes Vogelgezwitscher herrschte. Durch die wunderschöne Parkanlage gings zurück zum Schloss. Besonders am frühen Morgen, wenn noch alles ruhig ist, kann ich dir dort einen Spaziergang sehr empfehlen!

Rundgang durch die Altstadt von Bamberg

In der Inselstadt zwischen Main-Donau-Kanal und Regnitz befindet sich das eigentliche Zentrum der Stadt mit Geschäften, Cafés, Fußgängerzone und dem Grünen Markt, auf dem täglich ein Obst- und Gemüsemarkt stattfindet. Lass dich treiben und genieß den Trubel in den kleinen Gassen. Vielleicht findest du ja sogar das ein oder andere Souvenier. Kunsthandwerke werden nicht nur am Markt, sondern auch in kleinen Läden angeboten.

 

Aber nicht nur kaufbare Kunst findest du in Bamberg, an so manch einer Ecke findst du auch ein fest stationiertes Kunstwerk. Genau diese Elemente zählen für mich zu den Sehenswürdigkeiten, denn sie machen eine Stadtbesichtigung für mich zum Highlight.

Das alte Rathaus von Bamberg

Kommen wir zur Hauptattraktion von Bamberg. Das Rathaus. Das besondere an diesem hübschen Häuschen ist wohl seine Lage, ist es doch mitten in den Fluss Regnitz gebaut. Das Rathaus von Bamberg ist somit über 2 Brücken erreichbar. Eine weitere Besonderheit des Rathauses sind seine Fresken, die die Außenwand zieren.

Bereits 1387 wurde das Rathaus namentlich erwähnt und heute ist es ein Baudenkmal und bei allen Touristen ein beliebtes Fotomotiv!

Rathaus Bamberg

 

Der Bamberger Dom

Eines dieser wunderschönen Bauwerke, welches einfach viel zu groß ist, um es ganz aufs Foto zu bekommen. Wer kennt dieses Problem nicht! Und wie es gefühlt bei jeder zweiten großen Kirche der Fall ist, war auch der Bamberger Dom gerade mit einem sehr fotogenen Baugerüst umstellt.

Dom von Bamberg

Bamberger Dom

 

Der Bamberger Dom befindet sich auf der Erhebung des Dombergs und thront somit über der Stadt. Bereits 1004 nach Christus wurden auf Befehl von Kaiser Heinrich II. die ersten Steine für den Bamberger Dom gelegt und dieser ist heute, neben den drei Wallfahrtsbasiliken Marienweiher, Vierzehnheiligen und Gößweinstein die vierte Basilica minor des Erzbistums Bamberg.

Mittagessen im Stadtproviant

Von einer Sehenswürdigkeit zur nächsten hetzen und sich beim Fotografieren die Füße in den Bauch stehen macht hungrig. Für alle vegetarischen oder vegangen Hipster unter euch und die, dies noch werden wollen habe ich jetzt einen fancy Lunchtipp. Im Stadtproviant bekommst du von diversen smoothies über bowls auch selbstgemachten Kuchen.

Salat im Stadtproviant

Wild Berry Salad im Stadtproviant

Ich habe mich damale für einen erfischenden Salat entschieden und ich war mit meiner Wahl vollkommen zufrieden. Das Personal ist super freundlich und ich habe mich in diesem Lokal sofort wohl gefühlt. Die Inneneinrichtung hat mir auch sehr gut gefallen, bin selbst aber draußen vor dem Lokal gesessen. Das Lokal befindet sich in einer kleinen Seitenstraße und ich fand das Ambiente auch vorm Lokal sehr ansprechend. Das wichtigste jedoch war der Wild Berry Salad (Wildkräutersalat, Apfel, Cranberrys, Goji Beeren, Walnüsse, karamellisierter Ziegenkäse ) war mehr als lecker, die Zusammenstellung der ausgewählten Zutaten harmonierte einfach perfekt. Der Stadtproviant wird mich sicherlich wieder sehen!

Wer lieber was Deftiges mag, der sollte einen Blick auf die Speisekarte vom Sternla werfen. Allein die Speisekarte  ist schon ein Hingucker, immerhin ist alles auf Frankisch angeschrieben! Dieses Wirtshaus bietet traditionell fränkisches Essen und abgesehen vom guten Essen in diesem Gasthaus ist das Brauhaus zum Sterla Bambergs ältestes Wirtshaus. Ich war auch schon dort, fand es urig und super gemütlich. Das Essen war hervorragend und ich kann dir einen Besuch beim Sternla nur empfehlen!

Die Altenburg

Wenn du dann einen schönen Tag in Bamberg verbracht hast, und alle Sehenswürdigkeiten abgeklappert hast,  willst du dir vielleicht die Stadt noch von oben anschauen! Einen tollen Überblick bekommst du von der Altenburg aus. Bereits 1109 wurde die Burg erstmals erwähnt, und zwischen dem 14. und 16. Jahrhundert residierten dort Bambergs Fürstbischöfe.

Aussicht von der Altenburg auf Bamberg

Aussicht von der Altenburg auf Bamberg

 

Unten vom Parkplatz aus sind es nur gute 5 Minuten über ein paar Stufen hoch und oben kannst du dann die Sonne genießen und den Tag bei einem kühlen Getränk ausklingen lassen.

 

Du liebst deutsche Städte? Dann ist mein Bericht über Hamburgs Speicherstadt bestimmt das richtige für dich!

ich freue mich, wenn du meinen Beitrag teilst !
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*